HistaFit_Melina und Ana _DSC3442-2_klein

Über HistaFit

Wir sind Ana und Melina – und zusammen sind wir HistaFit.
Wir sind bzw. waren beide von einer Histamin-Intoleranz betroffen, haben aber einen gesunden und ganzheitlichen Weg gefunden, um beschwerdefreier zu werden. Als Expertinnen für Histamin-Intoleranz und histaminarme Ernährung verhelfen wir auch anderen Betroffenen Schritt für Schritt zu mehr Wohlbefinden.

HistaFit_Melina und Ana _

Hi!

Ich bin Melina – Mitgründerin und Geschäftsführerin von HistaFit.

Ich bin 23 Jahre alt und komme aus der Nähe von Hamburg. Seit 2015 weiß ich von meiner Histamin-Intoleranz und habe nach dem allseitsbekannten Ärztemarathon angefangen Gesundheitsmanagement zu studieren, um meine Gesundheit wieder selber in die Hand zu nehmen. In den letzten Jahren konnte ich mich mit meinem Wissen und durch meine Erfahrungen selbst heilen. Heute kann ich wieder aktiv am Leben teilhaben und alles essen, wodrauf ich Lust habe. Ich freue mich, dass ich durch meinen Weg anderen Betroffenen helfen kann, wieder in Balance zu kommen und langfristig beschwerdefreier zu werden.

Referenzen:

M.A. Prävention und Gesunheitsmanagement – Ernährungstrainerin – Präventionstrainerin nach §20 SGB V – Pilatestrainerin

Hallo!

Ich bin Ana – Mitgründerin und Geschäftsführerin von HistaFit.

Ich bin 36 Jahre alt und komme aus Hannover. Die Histamin-Intoleranz begleitet mich schon seit 2010, aber mittlerweile bin ich zu etwa 70-80% beschwerdefrei. Doch bis hierhin war es ein wirklich langer und anstrengender Weg, denn die Diagnose „Histamin-Intoleranz“ habe ich erst nach vielen Arztbesuchen, Ernährungsumstellungen und Fehldiagnosen bekommen. Nach der Diagnose hatte ich dann erst recht ein großes Fragezeichen im Kopf: Was ist Histamin? Was kann ich jetzt noch essen? Oder, was können die Ursachen für eine Histamin-Intoleranz sein?
Und ich habe festgestellt, dass es vielen Menschen so geht!

Deswegen habe ich eine Ausbildung zur Ernähungsberaterin gemacht – und gemeinsam mit Melina HistaFit gegründet. Ich freue mich, wenn ich durch meine persönlichen Erfahrungen und mein jahrelang angehäuftes Wissen anderen Betroffenen helfen und Mut machen kann.

Referenzen:
Kauffrau für Marketingkommunikation – Werbetexterin – staatlich zugelassene Ernährungsberaterin

Hallöchen!
Ich bin Jessica – Marketing Managerin bei HistaFit und hauptsächlich verantwortlich für Content und SEO.
Ich lebe in Rostock und studiere hier Marketingmanagement. Gebürtig komme ich aus der idyllischen Uckermark. Neben Studium und Job verbringe ich meine freie Zeit am liebsten mit meiner Labradorhündin Kira.
Auch ich bin betroffen von einer Histamin-Intoleranz – und zwar genetisch bedingt. Nach dem typischen Ärztemarathon bekam ich erst 2016 die Diagnose. Unwissentlich haben mich also 18 Jahre unangenehme Reaktionen und Symptome begleitet. Heute weiß ich gut mit ihr umzugehen. Langsam wird auch Essen für mich wieder mehr Freund als Feind. Das habe ich unter anderem Social Media und HistaFit zu verdanken ­– durch Gleichgesinnte, Verständnis, Lebensmittellisten, Rezeptvorschläge und Basic-Wissen.

Referenzen:
B.A. Marketing-Management

Ich bin Birgit, 

Ernährungsberaterin bei HistaFit (und zukünftig Unterstützung in der Buchhaltung). Ich komme aus der Nähe von Hamburg und bin die Mama von Melina. Ich selbst bin nicht von einer Histamin-Intoleranz betroffen, konnte mir aber durch die langjährige Begleitung von Melina viel Erfahrung und Wissen aneignen und mich gut in Eure Situation hineinversetzen. Die Entwicklung von HistaFit durfte ich hautnah miterleben und habe Eure ersten Päckchen auf den Weg gebracht. Dass HistaFit schon so vielen Betroffenen helfen konnte, hat mich motiviert den Weg der Ernährungsberaterin zu gehen und ein Teil dieses kleinen aber kraftvollen Teams zu werden. Ich freue mich dabei zu sein!

 

Referenzen:
Bankkauffrau, staatlich anerkannte Ernährungsberaterin

Unsere Mission

Wir finden, dass niemand mit seiner Histamin-Intoleranz alleine zurechtkommen muss!

Unser Ziel ist es, das Thema Histamin-Intoleranz bekannter zu machen und möglichst vielen
Betroffenen zu helfen, in dem wir sie sicher durch den „Histamin-Dschungel“ führen.

Da wir selbst lange unter einer Histamin-Intoleranz gelitten haben, wissen wir heute genau worauf es ankommt, um wieder beschwerdefreier zu werden. Mit unserem Wissen und Erfahrungen zur histaminarmen Ernährung, den möglichen Ursachen sowie einer ganzheitlichen Herangehensweise, haben wir schon vielen Betroffenen helfen können.

Wir freuen uns deshalb sehr, dass du uns gefunden hast und hoffen, dass wir dich bestmöglich mit deiner Histamin-Intoleranz sowie anderen Allergien und Unverträglichkeiten unterstützen können.

Histaminfreie Grüße, Ana und Melina

Kontaktiere uns hier