Feldsalat Cappuccino
Dieses Rezept ist: glutenfrei, histaminarm, vegetarisch
🕑 Zubereitungszeit: 25 Minuten

Feldsalat Cappuccino

Dieser super cremige histaminarme Feldsalat Cappuccino ist nicht nur reich an Geschmack, sondern auch an Vitaminen. Zugegeben, eine etwas ungewöhnliche Kombination, aber garantiert ein echter Genuss. Viel Spaß beim Nachkochen!

Zubereitung

Die Kartoffeln, Zwiebel, Knoblauch zusammen mit den Wacholderbeeren und
Loorbeerblättern in etwa 1 Liter Wasser für 20 Minuten köcheln. Die
Gewürze entfernen, den Feldsalat hinzu, mit etwas Kräutersalz würzen und
alles pürieren. Parallel die Milch erhitzen und schaumig schlagen.
Anrichten und mit etwas rotem Pfeffer verfeinern.

Unser Tipp

Weitere histaminarme Weihnachtsrezepte findest du in unserem ANTI-HISTAMIN-WEIHNACHTS-SPECIAL.

Generelle Anmerkung

Wir halten uns bei allen Zutaten an die SIGHI-Liste. Die hier verwendeten Zutaten gehören überwiegend der Kategorie 0 an, das heisst "histaminarm“. Manchmal verwenden wir aber auch Zutaten der Kategorie 1, das heisst zum Beispiel: "Verträglichkeit bei einer Histamin-Intoleranz nicht geklärt", "in größeren Mengen unverträglich" oder "gilt als Histamin-Liberator". Hier muss wie immer die individuelle Toleranzgrenze vorsichtig ausgetestet werden, deshalb markieren wir alle Zutaten dieser Kategorie mit (1) und alle, die als histaminreich gelten, mit (2).
Zutaten für 2 Portionen
  • 3-5 Kartoffeln
  • 50g Feldsalat
  • 1 Zwiebel (1)
  • 1 Knoblauch (1)
  • 3 Wacholderbeeren
  • 2 Lorbeerblätter
  • Kräutersalz
  • Roter Pfeffer
  • 50 ml Milch (oder Pflanzenmilch)
  • 1 l Wasser

Teile das Rezept mit deinen Freunden

0
    0
    Dein Warenkorb
    Du hast noch nichts in deinem Warenkorb.