Gebackene Süßkartoffel mit Feta und Mais
Dieses Rezept ist: glutenfrei, histaminarm, vegetarisch
🕑 Zubereitungszeit: 60 Minuten

Gebackene Süßkartoffel mit Feta und Mais

Manchmal sind es die einfach Dinge, die das Leben schön und lecker machen:
Für diese histaminarme gebackene Süßkartoffel mit Feta und Mais brauchst du nur 5 Zutaten.

Zubereitung

Die Ofenkartoffeln mit einer Gabel anpieksen, dann bei 200 Grad im vorgeheizten Ofen für gute 40 Minuten garen, dann halbieren, den Feta hinzufügen und nochmal für 20 weitere Minuten backen. Mit Mais, frischer Petersilie und etwas HistaStreich verfeinern.

Unser Tipp

Wenn du Dosenmais nicht so gut verträgst, kannst du 1. den Mais mit etwas Wasser abspülen oder 2. Mais aus dem Tiefkühlfach verwenden. Hier bitte den Mais für gute 20 MInuten mitbacken.

Gebackene Süßkartoffel mit Feta und Mais _ig

Generelle Anmerkung

Wir halten uns bei allen Zutaten an die SIGHI-Liste. Die hier verwendeten Zutaten gehören überwiegend der Kategorie 0 an, das heisst "histaminarm“. Manchmal verwenden wir aber auch Zutaten der Kategorie 1, das heisst zum Beispiel: "Verträglichkeit bei einer Histamin-Intoleranz nicht geklärt", "in größeren Mengen unverträglich" oder "gilt als Histamin-Liberator". Hier muss wie immer die individuelle Toleranzgrenze vorsichtig ausgetestet werden, deshalb markieren wir alle Zutaten dieser Kategorie mit (1) und alle, die als histaminreich gelten, mit (2).
Zutaten für 2 Portionen
  • 2 Süßkartoffeln
  • 1 Packung Feta (1)
  • 1/2 Dose Mais oder TK
  • 2-3 Stiele frische Petersilie
  • Dazu passt auch gut: HistaStreich

Gekocht mit

Teile das Rezept mit deinen Freunden

0
    0
    Dein Warenkorb
    Du hast noch nichts in deinem Warenkorb.