Gemüsebällchen mit zwei Dips
Dieses Rezept ist: histaminarm, laktosefrei, vegetarisch
🕑 Zubereitungszeit: 20 Minuten

Gemüsebällchen mit zwei Dips

Diese histaminarmen Gemüsebällchen mit zwei Dips sind die perfekte Vorspeise oder Snack für zwischendurch. Sie schmecken auch kalt super lecker!

Zubereitung

Für die Gemüsebällchen das Gemüse und Kräuter mit einer Reibe oder elektischem Gerät zerkleinern,  salzen und für 5 Minuten ziehen lassen. Dann durch ein Tuch die Flüssigkeit herausquetschen. Die Masse anschließend mit Eigelb und etwas Paniermehl vermischen und Bällchen daraus formen. Die Bällchen dann in Paniermehl wälzen und in einer Pfanne mit Öl von allen Seiten etwa 5-10 Minuten lang anbraten.

Parallel für den Kartoffel-Karotten-Dip die Kartoffeln schälen und zusammen mit der Karotten in kleine Stücke schneiden und für gute 10 Minuten kochen. Anschließend mit Butter, Kurkuma, Salz und etwas Wasser mischen und pürieren.

Für den Kräuter-Frischkäse-Dip die Kräuter und den Knoblauch kleinhacken und mit dem Haferfrischkäse, Salz und etwas Olivenöl vermengen.

Unser Tipp

Für eine vegane Variante kannst du statt 3 Eigelb z.B. 3 EL Leinmehl verwenden und die Butter gegen Olivenöl austauschen.

Generelle Anmerkung

Wir halten uns bei allen Zutaten an die SIGHI-Liste. Die hier verwendeten Zutaten gehören überwiegend der Kategorie 0 an, das heisst "histaminarm“. Manchmal verwenden wir aber auch Zutaten der Kategorie 1, das heisst zum Beispiel: "Verträglichkeit bei einer Histamin-Intoleranz nicht geklärt", "in größeren Mengen unverträglich" oder "gilt als Histamin-Liberator". Hier muss wie immer die individuelle Toleranzgrenze vorsichtig ausgetestet werden, deshalb markieren wir alle Zutaten dieser Kategorie mit (1) und alle, die als histaminreich gelten, mit (2).
Zutaten für 2 Portionen
Für die Gemüsebällchen
  • 1 Zucchini
  • 1 Brokkoli
  • 2 Blätter Palmkohl
  • 1 Zwiebel (1)
  • 2 Knoblauchzehen (1)
  • 50g Dinkel-Paniermehl
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 3 Eigelb
  • Salz
  • Bratolivenöl
Kartoffel-Karotten-Dip
  • 3 Kartoffeln
  • 2 Karotten
  • 1 Prise Kurkuma
  • 20g Butter
  • Salz
  • Wasser
Kräuter-Frischkäse-Dip
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 2 Stiele Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe (1)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Packung Haferfrischkäse
  • Salz