Der 2-Minuten-Histamin-Test
Jetzt online ausfüllen und eine Wahrscheinlichkeits-Diagnose erhalten!

10 % für dich

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 % Rabatt sichern!

Was Du zusätzlich erhältst:

✅  GRATIS Onlinekurs, Lebensmittel-Liste, E-Book, Ernährungs-Symptom-Tagebuch, u.v.m.

✅  Exklusive Rabatte und Infos rund um das Thema Histamin-Intoleranz und histaminarme Ernährung

✅  Als erstes von neuen Produkten und Aktionen erfahren

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Keine unnütze Werbung.
Du kannst Dich jederzeit abmelden.

Bami Goreng mit schwarzen Reisnudeln
🕑 Zubereitungszeit: 15 Minuten

Bami Goreng mit schwarzen Reisnudeln

Dieses histaminarme und vegane Bami Goreng mit knackigem Gemüse und schwarzen Reisnudeln​ bringt die Asia-Küche direkt zu dir nach Hause. Würzige Noten von Ingwer, Knoblauch, Koriander, Sesam und Schwarzkümmel, zusammen mit einem Hauch von Soja-Soßen-artigem Aroma, lassen dich beim Essen in die Ferne träumen.

Zubereitung

Das Gemüse waschen und kleinschneiden, dann in einem Wok (oder Pfanne) zusammen mit den Gewürzen in Kokosöl anbraten und mit etwa 300ml Wasser ablöschen. Für etwa 10 Minuten dünsten. Parallel die Reisnnudeln nach Anleitung kochen und dem Wok hinzufügen. Das Gemüse mit etwas Salz und der histaminarmen Coco-Aminos-Soße (ähnlich wie Soja-Soße, nur etwas süßer) und Salz würzen, alles anrichten. Etwas Sesam in einer Pfanne anrösten und darüber verteilen. Mit frischem Koriander verfeinern.

Unser Tipp

Wusstest du, dass schwarzer Reis nachweislich mastzellstabilisierend wirken kann?
Wenn du mehr über histaminsenkende Pflanzen und Vitamine lernen möchtest, schau gerne mal in unseren Onlinekurs „HistaPower-Kur – Histamin-Intoleranz erkennen und ganzheitlich behandeln“ rein.

Generelle Anmerkung

Wir halten uns bei allen Zutaten an die SIGHI-Liste. Die hier verwendeten Zutaten gehören überwiegend der Kategorie 0 an, das heisst "histaminarm“. Manchmal verwenden wir aber auch Zutaten der Kategorie 1, das heisst zum Beispiel: "Verträglichkeit bei einer Histamin-Intoleranz nicht geklärt", "in größeren Mengen unverträglich" oder "gilt als Histamin-Liberator". Hier muss wie immer die individuelle Toleranzgrenze vorsichtig ausgetestet werden, deshalb markieren wir alle Zutaten dieser Kategorie mit (1) und alle, die als histaminreich gelten, mit (2).
Zutaten für 2 Portionen
  • Schwarze Reisnudeln
  • 1 EL Kokosöl
  • 2 Karotten
  • 1/2 Brokkoli
  • 1 kleine Ingwerknolle (1)
  • 1 Zwiebel (1)
  • 2 Knoblauch (1)
  • 1 TL Schwarzkümmel
  • 1/2 TL Fenchelsamen
  • 2 TL Sesam (1)
  • 3 EL Coco-Aminos-Soße
  • Kräutersalz
  • frischer Koriander

Teile das Rezept mit deinen Freunden

0
    0
    Dein Warenkorb
    Du hast noch nichts in deinem Warenkorb.