Der 2-Minuten-Histamin-Test
Jetzt online ausfüllen und eine Wahrscheinlichkeits-Diagnose erhalten!

10 % für dich

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 % Rabatt sichern!

Was Du zusätzlich erhältst:

✅  GRATIS Onlinekurs, Lebensmittel-Liste, E-Book, Ernährungs-Symptom-Tagebuch, u.v.m.

✅  Exklusive Rabatte und Infos rund um das Thema Histamin-Intoleranz und histaminarme Ernährung

✅  Als erstes von neuen Produkten und Aktionen erfahren

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Keine unnütze Werbung.
Du kannst Dich jederzeit abmelden.

Won Tons mit Gemüsefüllung
🕑 Zubereitungszeit: 40 Minuten

Won Tons mit Gemüsefüllung

Won Tons sind gefüllte Teigtaschen aus der chinesischen Küche. Sie sind mit frischen Zutaten gefüllt und werden mit einer leckeren, herzhaften Soße serviert. Probiere diese histaminarmen Won Tons mit Gemüsefüllung aus und zaubere eine feine Abwechslung auf deinem Essensplan.

Zubereitung

Die Karotte schälen und reiben. Den Weißkohl sehr fein schneiden und den Ingwer geschält reiben. Die Knoblauchzehen fein schneiden oder durch die Knoblauchpresse pressen. Das gesamte Gemüse in einer beschichteten Pfanne mit dem Sesamöl unter ständigem Rühren ca. 10 min. scharf anbraten. Acerolasaft, Coco Aminos Sause und Kokosblütenzucker hinzufügen. Gut umrühren und das Gemüse dann kaltstellen.

Mit Dinkelmehl, Wasser und Salz einen Teig kneten und dünn ausrollen. Mit dem abgekühlten Gemüse befüllen und zu Won Tons formen. In siedendem Wasser 2-3 Minuten garen. Wenn die Won Tons an der Oberfläche schwimmen und fast durchsichtig sind, sind sie fertig.

Schwarzen Sesam anrösten und mit Coco Aminos Sause verrühren. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und der Sauce hinzufügen. Won Tons in die Sauce legen und genießen.

Unser Tipp

Du kannst statt Weißkohl z.B. auch Lauch (1) verwenden, sofern du ihn gut verträgst.

Generelle Anmerkung

Wir halten uns bei allen Zutaten an die SIGHI-Liste. Die hier verwendeten Zutaten gehören überwiegend der Kategorie 0 an, das heisst "histaminarm“. Manchmal verwenden wir aber auch Zutaten der Kategorie 1, das heisst zum Beispiel: "Verträglichkeit bei einer Histamin-Intoleranz nicht geklärt", "in größeren Mengen unverträglich" oder "gilt als Histamin-Liberator". Hier muss wie immer die individuelle Toleranzgrenze vorsichtig ausgetestet werden, deshalb markieren wir alle Zutaten dieser Kategorie mit (1) und alle, die als histaminreich gelten, mit (2).
Zutaten für 2 Portionen
Für den Teig 
  • 130g Dinkelmehl
  • 5 EL Wasser
  • 1 Prise Salz
Für die Füllung
  • 1 TL Sesamöl (1)
  • 1 Karotte
  • ½ Weißkohl
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer (1)
  • 2 Knoblauchzehen (1)
  • 1 EL Acerolasaft
  • 2 EL Coco Aminos Sauce
  • 1 TL Kokosblütenzucker
Zum Garnieren
  • 2 EL schwarzer Sesam (1)  –> anrösten
  • 2 EL Cocos Aminos Sauce
  • 2 Frühlingszwiebeln

Teile das Rezept mit deinen Freunden

0
    0
    Dein Warenkorb
    Du hast noch nichts in deinem Warenkorb.