Arancini mit Mozzarella-Füllung
Dieses Rezept ist: glutenfrei, histaminarm, vegetarisch
🕑 Zubereitungszeit: 30 Minuten

Arancini mit Mozzarella-Füllung

Zubereitung

Für die Aracnini 250 Gramm gekochten und kurz abgekühlten Risottoreis mit Reismehl, Eigelb, Milch und Salz pürieren.
Zu einem Teig kneten. Kleine Bälle formen und mit der Hand plattdrücken. Mit fein gehacktem Mozarella und Paprika befüllen und erneut zu Bällen formen.

In einer beschichteten Pfanne mit etwas Bratolivenöl von allen Seiten goldbraun anbraten.

Mit  einem histaminarmen Gemüseaufstrich und Basilikum servieren.

Unser Tipp

Du kannst die Arancini auch süß zubereiten indem du sie mit etwas Zucker statt Salz knetest. Befülle sie dazu z. B. mit Blaubeeren und serviere sie mit Zimt und Zucker.

Arancini mit Mozzarella-Füllung _IG_kl

Generelle Anmerkung

Wir halten uns bei allen Zutaten an die SIGHI-Liste. Die hier verwendeten Zutaten gehören überwiegend der Kategorie 0 an, das heisst "histaminarm“. Manchmal verwenden wir aber auch Zutaten der Kategorie 1, das heisst zum Beispiel: "Verträglichkeit bei einer Histamin-Intoleranz nicht geklärt", "in größeren Mengen unverträglich" oder "gilt als Histamin-Liberator". Hier muss wie immer die individuelle Toleranzgrenze vorsichtig ausgetestet werden, deshalb markieren wir alle Zutaten dieser Kategorie mit (1) und alle, die als histaminreich gelten, mit (2).
Zutaten für 2 Portionen
Für die Arancini
  • 250g Risotto-Reis
  • 250g Reismehl
  • 2 Eigelb
  • 20ml Milch
  • Salz
  • 120g Mozzarella
  • ½ rote Paprika
  • Bratolivenöl zum Anbraten
Dazu
  • 1 Hand voll Basilikum
  • 1 histaminarmer Gemüse-Aufstrich

Gekocht mit

Teile das Rezept mit deinen Freunden

0
    0
    Dein Warenkorb
    Du hast noch nichts in deinem Warenkorb.