Brot mit Frischkäse und marinierten Karotten
🕑 Zubereitungszeit: 10 Minuten

Brot mit Frischkäse und marinierten Karotten

Dieses histaminarme Brot mit Frischkäse und marinierten Karotten eignet sich perfekt für eine herzhafte Brotzeit oder als Snack zwischendurch.

Zubereitung

Die Karotten mit einem Schäler in dünne Streifen schneiden und für etwa 1 Minuten in kochendem Wasser blanchieren. Kurz abtropfen lassen, dann kurz in eine Marinade aus Acerolasaft, Coco Aminos Soße, Ahornsirup, Olivenöl und Salz legen. Das Brot (z.B: unser Glutenfreies Powerbrot) aufschneiden, mit Haferfrischkäse bestreichen und mit der Karotte belegen. Wer mag, kann es noch mit etwas frischer Petersilie verfeinern

Unser Tipp

Du kannst die Karotten auch roh einlegen und über Nacht im Kühlschrank marinieren.
Brot mit Frischkäse und marinierten Karotten_IG

Generelle Anmerkung

Wir halten uns bei allen Zutaten an die SIGHI-Liste. Die hier verwendeten Zutaten gehören überwiegend der Kategorie 0 an, das heisst "histaminarm“. Manchmal verwenden wir aber auch Zutaten der Kategorie 1, das heisst zum Beispiel: "Verträglichkeit bei einer Histamin-Intoleranz nicht geklärt", "in größeren Mengen unverträglich" oder "gilt als Histamin-Liberator". Hier muss wie immer die individuelle Toleranzgrenze vorsichtig ausgetestet werden, deshalb markieren wir alle Zutaten dieser Kategorie mit (1) und alle, die als histaminreich gelten, mit (2).
Zutaten für 2 Portionen
  • Brot z.B. unser Glutenfreies Powerbrot
  • Haferfrischkäse (1)
  • 1 Karotte (hier lila)
  • 4 EL Acerolasaft
  • 1 EL Coco Aminos Soße
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • 1-2 Stiele Petersilie

Teile das Rezept mit deinen Freunden

0
    0
    Dein Warenkorb
    Du hast noch nichts in deinem Warenkorb.