Porridge mit Apfelmus und Pistazien
🕑 Zubereitungszeit: 10 Minuten

Porridge mit Apfelmus und Pistazien

Einfach lecker: Porridge mit Apfelmus und Pistazien.
Perfekt für ein schnelles Frühstück.

Zubereitung

DIe Haferflocken nach Anleitung kochen und mit Zimt und Ahornsirup würzen. Alles anrichten und mit Apfelmus, Pistazienmus, Pistazien, Joghurt und Heidelbeeren verfeinern.

Unser Tipp

Du kannst statt Haferflocken auch Dinkelflocken oder Grießbrei verwenden.

Porridge mit Apfelmus und Pistazien

Generelle Anmerkung

Wir halten uns bei allen Zutaten an die SIGHI-Liste. Die hier verwendeten Zutaten gehören überwiegend der Kategorie 0 an, das heisst "histaminarm“. Manchmal verwenden wir aber auch Zutaten der Kategorie 1, das heisst zum Beispiel: "Verträglichkeit bei einer Histamin-Intoleranz nicht geklärt", "in größeren Mengen unverträglich" oder "gilt als Histamin-Liberator". Hier muss wie immer die individuelle Toleranzgrenze vorsichtig ausgetestet werden, deshalb markieren wir alle Zutaten dieser Kategorie mit (1) und alle, die als histaminreich gelten, mit (2).
Zutaten für 2 Portionen
  • 100g glutenfreie Haferflocken
  • 300 ml Wasser
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 Glas Apfelmus (ca. 360g)
  • 2 EL Pistazienmus
  • 2 Hände voll Pistazien
  • 4 EL laktosefreier Naturjoghurt
  • 100g Heidelbeeren

Teile das Rezept mit deinen Freunden

0
    0
    Dein Warenkorb
    Du hast noch nichts in deinem Warenkorb.